Neuigkeiten der E1-Jugend


Seite 1 / 3

Zum Abschluss eine Niederlage

20. Juni 2017 | E1-Jugend

Im letzten Saisonspiel mussten unsere E-Jugendkicker zum Tabellenführer nach Sichtigvor reisen. Eine undankbare Aufgabe, die die Jungs in den ersten 20 Minuten gut meisterten. Zur Halbzeit lag man mit 1:2 auf dem roten Teppich hinten. Im zweiten Durchgang ließen die Kräfte nach und unser Torwart Philipp hielt das Team ein ums andere Mal im Spiel. Am Ende konnte aber auch er nicht die 1:6-Niederlage verhindern. Jason war an diesem Tag der einzige, der für uns ins Schwarze traf. Somit beenden die Spieler in der zweitbesten Staffel die Saison auf Platz 4. Ein toller Erfolg, wenn man bedenkt, dass unser Team aus Jungjahrgängen besteht. Auf die nächste Saison darf man sich also freuen, hat man doch schon in dieser Spielzeit oft spielerisch überzeugen können.

geschrieben von Manuel Schröder


Größe ist nicht alles!

13. Juni 2017 | E1-Jugend

Unsere E1 bot in ihrem letzten Heimspiel der Saison allen Fans ein richtig gutes Fußballspiel. Dabei erinnerte die Begrüßung schon an die Geschichte von "David gegen Goliath". Mönninghausen, fast ausnahmslos mit Spielern des Altjahrgangs bestückt, war uns hier eine Kopflänge überlegen. Und zunächst sah es für unsere Jungs auch nicht so gut aus. Mönninghausen ging schnell in Führung. Doch dann besinnten sich unsere Kicker aufs Fußballspielen und gefrei dem Motto: "Flach spielen und hoch gewinnen!" warfen die Jungs die Passmaschine an und drehten das Spiel bis zur Halbzeit auf 4:2 zu unseren Gunsten. Mönninghausen schien sichtlich beeindruckt und unsere Nachwuchskicker fanden richtig Geschmack am eigenen guten Fußball. Im zweiten Durchgang wurden noch einmal vier Tore nachgelegt und am Ende stand ein hochverdienter 8:2-Erfolg zu buche. Damit verteidigte man den vierten Tabellenplatz und im letzten Spiel geht es dann noch einmal zum Spitzenreiter nach Sichtigvor. Dieses Spiel ist am Dienstag, den 13.06. um 17:00 Uhr! Jungs, nehmt die Passmaschine einfach mit, der Kofferraum im Bulli ist groß genug!

In die Torschützenliste trugen sich am Samstag übrigens Jason mit drei Toren, Raúl mit zwei Treffern und Ben, Bennet und Yannik mit jeweils einem Tor ein.

geschrieben von Manuel Schröder


Kantersieg für E1

23. Mai 2017 | E1-Jugend

Die E1 hatte am Samstag scheinbar viel Zielwasser zum Frühstück getrunken. Mit 11:1 gewann man in Horn. Von der ersten Sekunde an waren unsere Kicker hellwach und dominierten Spiel und Gegner. Mit Spielfreude und Spielwitz kam dieser hohe Sieg zustande. Ben und Raúl trugen sich mit jeweils drei Treffern in die Torjägerliste ein, Jason und Yannik mit zwei Treffern. Bennet versenkte die Kugel noch einmal in den gegnerischen Maschen. Mit diesem Sieg verteidigte das Team den vierten Tabellenplatz. Am Wochenende kommt es dann in unserem "Weserstadion" zum Showdown gegen Mönninghausen, die auf dem dritten Tabellenplatz stehen. Gerüchten zufolge soll die Stehplatztribüne bereits ausverkauft sein. Für den einen oder anderen kurzentschlossenen Fan wird sich aber sicher noch ein Plätzchen finden Wink.

geschrieben von Manuel Schröder


Konzentration fehlte

14. Mai 2017 | E1-Jugend

Unsere E1 hatte bereits am Donnerstag mit 2:6 das Nachsehen gegen starke Nachbarn aus Lipperbruch. Zu Beginn sah es gar nicht nach einer Niederlage aus. Wie die Feuerwehr legten unsere Kicker los und Jason brachte unsere Farben früh mit 1:0 in Führung. Die Jungs waren bemüht dem Spiel ihren Stempel aufzudrücken und Ben legte sogar das zweite Tor per Kopf nach. Leider zählte es nicht, da der Ball zuvor bereits im Aus war. Dies schien der Weckruf für die Lipperbrucher zu sein, denn bis zur Halbzeit erzielten sie drei Treffer. Die zweite Hälfte war die Kopie der ersten. Raúl erzielte nach schöner Einzelleistung das 2:3 und danach ließ die Konzentration und am Ende auch die Kraft nach. Lipperbruch macht wieder drei Tore und am Ende hieß es 2:6! Vielleicht müssen wir den Jungs in der Halbzeitpause ein Traubenzuckerbonbon geben, dann reicht die Konzentration auch bis zum Ende!? Ein Versuch ist es wert! 

geschrieben von Manuel Schröder


Revanche geglückt

06. Mai 2017 | E1-Jugend

Während die E1 Kicker am letzten Wochenende noch die Fußballschuhe gegen die Badehose im Tropical Island tauschten, schickten sie an diesem Freitag den Gegner baden. Im Hinspiel verlor man noch unglücklich 1:2 gegen Eickelborn im Rückspiel verdienten sich vor allem Keeper Philipp und Jason Bestnoten. Während der eine mit unzähligen Paraden in Neuer-Manier im Spiel hielt, traf Jason gleich dreimal in dieser Partie und wird wahrscheinlich fortan nur noch "Hattrick" von seinen Teamkameraden genannt. Unsere Jungs begannen richtig stark und betrieben einen hohen läuferischen Aufwand. Die Belohnung kam prompt: man ging früh in Führung. Doch dann verloren sie ein wenig den Faden und der Gegner wurde stärker. Im zweiten Durchgang warfen die SC-Kicker alles, was sie hatten, in die Waagschale: Kampfgeist, Siegeswille und Leidenschaft. Am Ende wurden sie mit einem 6:4 Erfolg belohnt.

geschrieben von Manuel Schröder

Seite 1 / 3