Herzlich Willkommen auf www.scl-fussball.de

der offiziellen Internetseite der Fussballabteilung vom SC Lippstadt DJK


Hier geht es zum Begrüßungswort

Nachfolgend erscheinen die 10 aktuellsten Neuigkeiten:


Spielabsage am Kranenkasper

25. Februar 2018 | Allgemein

Alle Spiele fallen heute Väterchen Frost zum Opfer. Wir wünschen allen einen schönen Sonntag!

geschrieben von Manuel Schröder


Jahreshauptversammlung

06. Februar 2018 | Allgemein

Am gestrigen Montag fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung im Vereinsheim "Am Kranenkasper" statt. Mit 43 Mitgliedern darf man durchaus von einer Rekordbeteiligung sprechen. Abteilungsleiter Hugo Kiala las den Vorstandsbericht vor und dankte dabei besonders den vielen Trainern und Betreuern für ihre geleistete Arbeit. Ebenso konnte er verkünden, dass ab Frühling den Mannschaften ein neuer Vereinsbulli, der ausschließlich über Sponsoren finanziert wird, zur Verfügung stehen wird. Weiter berichtete er von den Projekten, die im vergangenen Jahr alle durchgeführt worden sind: eine Besässerungsanlage konnte so im Juni 2017 in Betrieb genommen werden, der alljährliche 50-Cent-Tag war trotz des Platzregens ein voller Erfolg, das Rothe-Erde-Turnier ist dagegen im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen. Trotzdem habe man als Abteilung gut improvisiert und kurzerhand ein Grillfest daraus gemacht. Ferner wurde die Damentoilette mit einer Trennwand versehen und im Vereinsheim darf nun wieder ein Fernseher und eine Dartscheibe von allen genutzt werden.

Es folgte der Kassenbericht, den Horst Burkert verlas. Trotz dieser vielen Projekte und Anschaffungen kann die Abteilung ein verhältnismäßig großes Plus verzeichnen, so dass in Zukunft ein Aufsitzrasenmäher angeschafft werden kann. Besonders positiv die Entwicklung bei den Sponsorpartnern. Hier konnte der Vorstand die Einnahmen fast verdoppeln.

Unter der Leitung von Jürgen Leimeier, der einstimmig zum Versammlungsleiter gewählt wurde, ist der Vorstand einstimmig entlastet worden und Hugo Kiala ebenso einstimmig wiedergewählt worden. Ihm zur Seite steht auch weiterhin Wilfried Zawischa als stellvertretender Abteilungsleiter. Neu im Vorstandsteam sind hingegen Jonas Allkemper als Geschäftsführer der Fußballabteilung und Manuel Schröder, der zum sportlichen Leiter gewählt worden ist.

Beim Punkt Termine verwies Hugo Kiala auf den anstehenden 50-Cent-Tag am 31.05.2018 und auf den 03.10.2018 wo der diesjährige Arndt-Staffellauf stattfindet. Hier werden wieder viele fleißige Helfer gesucht. Ebenso wurde das Jahr 2020 angesprochen, wo der SCL sein 100jähriges Jubiläum feiert und dass dort sicher noch eine Menge Arbeit auf alle zukommt.

vorstand_fuball_400 

geschrieben von Manuel Schröder


Jahreshauptversammlung

09. Januar 2018 | Ankündigung

E I N L A D U N G

Der Abteilungsvorstand der Fußballabteilung lädt zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Montag, den 05.02.2018, im Clubheim der Sportanlage "Am Kranenkasper" ein. Beginn ist um 19:30 Uhr!

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Wahl des Protokollführers

3. Vorstandsbericht 2017

4. Wahl des Versammlungsleiters

5. Entlastung des Vorstandes

6. Wahl des Abteilungsleiters

7. Wahl des stellvertretenden Abteilungsleiters

8. Wahl des Geschäftsführers

9. Wahl des sportlichen Leiters

10. Termine 2018

11. Verschiedenes

 

Der Vorstand freut sich über eine rege Beteiligung!

 

Gez. Hugo Kiala

(Abteilungsleiter Fußball)

geschrieben von Manuel Schröder


guter vierter Platz

07. Januar 2018 | 1. Mannschaft

Unsere erste Mannschaft hat sich bei den Stadtmeisterschaften teuer und gut verkauft. Am zweiten Turniertag zog sie nach Siegen gegen Bökenförder (3:1), Lipperode (1:0) und Dedinghausen (6:3) und einer Niederlage gegen Overhagen (0:2) ins Halbfinale ein. 

Hier ging es dann gegen den Favoriten vom Bruchbaum, der an diesem Tag eine Nummer zu groß schien. Mit 6:0 verlor man diese Partie und im kleinen Finale hieß der Gegner ein weiteres Mal Overhagen, die ihr Halbfinale gegen Cappel verloren. Das Spiel um Platz drei war sehr dramatisch. Eine Minute und vierzig Sekunden standen noch auf der Uhr als Overhagen in Fühurung ging. Danach gab es noch zwei Zeitstrafen: erst für uns, dann für SWO. Am Ende wollte die Kugel nicht mehr über die Torlinie rollen, so dass sich unser Team mit dem vierten Platz zufrieden geben musste. Wenn sich alle Gemüter wieder beruhigt haben, werden sich alle Verantwortlichen über dieses tolle Ergebnis auch freuen können. 

geschrieben von Manuel Schröder


Senioren Stadtmeisterschaft

07. Januar 2018 | 1. Mannschaft

Unsere erste Mannnschaft konnte sich am ersten Turniertag durch Siege gegen Esbeck und Eickelborn auch für den heutigen Sonntag qualifizieren. Gegen den SV Lippstadt gab es zwar eine hohe Niederlage, doch in den anderen beiden Partien wussten unsere Jungs zu überzeugen. Am Sonntag geht es dann ab 11:00 Uhr weiter. 

geschrieben von Manuel Schröder


Guten Rutsch ins neue Jahr!

30. Dezember 2017 | Allgemein

Der Vorstand der Fußballabteilung wünscht allen Trainerinnen und Trainern, Spielerinnen und Spielern, Eltern, Freunden und Sponsoren einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir hoffen, dass ihr all eure guten Vorsätze verwirklichen könnt und wünschen Euch vor allem Glück und Gesundheit!

geschrieben von Manuel Schröder


Vize-Stadtmeister

30. Dezember 2017 | A-Jugend

Die A-Jugend hat sich bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften richtig gut verkauft. Am Ende musste man sich nur dem SV Lippstadt geschlagen geben. Gegen Lipperbruch, Cappel und Lipperode gab es klare Siege zu verzeichnen mit zum Teil toll herausgespielten Toren. Im Turniermodus "Jeder-gegen-Jeden" hieß dann das letzte Spiel SCL- SV 08. Wenn man so möchte war es das Endspiel und das merkte man von Beginn an. Lange konnten unsere Jungs eine 1:0-Führung verwalten, doch in den letzten beiden Spielminuten kassierte man noch drei Gegentreffer. Schade, es war sicher an diesem Tage mehr drin.

geschrieben von Manuel Schröder


Auswärtsniederlage

20. November 2017 | A-Jugend

Die A1 konnte in Kaiserau nichts Zählbares mit zum Kranenkaper bringen. Schade, denn man hätte den Anschluss ans obere Mittelfeld schaffen können. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit gelangen den Platzherren zwei Treffer in der Schlussphase des ersten Durchgangs (40.+44.). Im zweiten Abschnitt versuchten unsere Jungs alles, um das Blatt noch zu wenden und in der 72. Minute keimte wieder Hoffnung auf, als Dennis Kappmeier auf 1:2 verkürzte. Doch neun Minuten vor dem Ende dann der K.O. der Gastgeber, die am Ende mit 3:1 die Oberhand behielten. 

geschrieben von Manuel Schröder


Ein gebrauchter Tag

20. November 2017 | 1. Mannschaft

Es gibt solche Tage, da will einfach nichts klappen. Einen solchen hatten unsere Spieler der ersten Mannschaft gegen Oestereiden erwischt. Von Beginn an stand man neben sich und das Resultat war eine unterirdisch schlechte Mannschaftsleistung. So verlor man zurecht mit 0:6 und man durfte sich beim Gegner bedanken, dass es bei diesem Ergebnis blieb. Nun heißt es Mund abwischen, dreimal schütteln und es im nächsten Spiel wieder besser machen. 

geschrieben von Manuel Schröder


Sieg der Moral

20. November 2017 | 2. Mannschaft

Die zweite Mannschaft konnte sich im Spiel gegen Anröchte verdient mit 2:1 durchsetzen. Von Beginn an versuchte das Team dem Spiel seinen Stempel aufzudrücken und war spielbestimmend. Doch im letzten Drittel gingen den Spielern die zündenden Ideen aus, so dass klare Torchancen Mangelware waren. Nach torlosen 45 Minuten ging es dann in die zweite Hälfte und zunächst einmal änderte sich nichts. In der 55. Minute war es Nenad Zivkovic, der die 1:0-Führung nach schönem Doppelpass mit Chris Rosu erzielte. Doch der Jubel war kaum verhallt, da hagelte es den Ausgleich, als man nach einer Ecke den zweiten Ball nicht clever genug verteidigte. Das war das erste Mal, dass Anröchte im SCL-Strafraum zu sehen war. Doch die Jungs waren dadurch nicht verunsichert und suchten ihr Heil in der Offensive. Nach 61 Minuten allerdings nur noch zu zehnt, da der Referee Chris Rosu vom Platz stellte. 

Anröchte kam jedoch auch in Überzahl zu keinen Chancen, im Gegensatz zu unseren Jungs. Mehrfach wurden gute Möglichkeiten vergeben. Letztlich war es John Müller überlassen das Tor des Tages in der 83. Minute zu erzielen. 

Trainer Manuel Schröder war am Ende zufrieden: "Wir haben den Sieg gewollt und haben uns für ein gutes Spiel belohnt. Sicher wäre es mir und meinen Nerven lieber, wenn wir es weniger spannend machen würden, aber das können wir scheinbar nicht. In Unterzahl so dominat weiter zu spielen, das muss man erst einmal hinbekommen, ein Sieg der Moral!"

geschrieben von Manuel Schröder