Herzlich Willkommen auf www.scl-fussball.de

der offiziellen Internetseite der Fussballabteilung vom SC Lippstadt DJK


Hier geht es zum Begrüßungswort

Nachfolgend erscheinen die 10 aktuellsten Neuigkeiten:


Spielausfall

24. Februar 2017 | Ankündigung

Die Spiele am Wochenende fallen am Kranenkasper alle aus. Die Stadt hat die Plätze gesperrt. Auch die B-Jugend spielt nicht in Rüthen, da alle Jugendspiele auf Kreisebene generell abgesagt wurden.

geschrieben von Manuel Schröder


neuer C-Lizenz Lehrgang

23. Februar 2017 | Ankündigung

Auch in diesem Jahr findet wieder unter der Leitung Marco Meik ein C-Lizenz-Trainerlehrgang statt. Im Juni soll dieser Lehrgang starten und er wird wie schon in den letzten Jahren Ende September enden. In den Ferien findet kein Unterricht statt. Wer Interesse hat, möge sich bitte unter meik@flvw-lippstadt.de für den Infoabend am Mittwoch, den 05.04.2017, am Jahnplatz anmelden.

Der SCL war in den letzten Jahren immer gut bei diesem Lehrgang vertreten. Bei den beiden letzten Durchgängen konnten wir gleich vier Teilnehmer stellen, die allesamt sehr begeistert von der Art und Weise und den Inhalten der Ausbildung waren und es immer noch sind. In diesen insgesamt 120 Lerneinheiten, die sowohl praktisch als auch theoretisch eingebettet sind, werden die wesentlichen Punkte der Trainingsplanung und -durchführung von den Minis bis zu den A-Junioren vermittelt. Am Ende des Lehrgangs steht die Abschlussprüfung unter Aufsicht eines Verbandssportlehrers. Hier gilt es dann das erworbene Wissen anzuwenden.   

Wer wirklich Interesse hat, der kann auch mit dem Vorstand der Fußballabteilung Kontakt aufnehmen und sich beraten lassen.

geschrieben von Manuel Schröder


Startschuss für die Rückrunde?

22. Februar 2017 | Ankündigung

 

Eigentlch starten am Wochenenden die ersten Mannschaften wieder in den Ligabetrieb. Am Freitag machen die B-Junioren den Anfang mit ihrem Auswärtsspiel um 18:30 Uhr in Rüthen. Das Spiel wird auch sicher stattfinden, da dort auf Kunstrasen gespielt wird.

Zweifelhafter gestaltet sich die Prognose für die A-Jugend, der zweiten und der ersten Mannschaft. Alle drei Teams haben einen Heimspieltag und los geht es um 11:00 Uhr mit der A-Jugend gegen Ense. Die Herrenteams spielen beide zuhause gegen Viktoria Lippstadt. Die Frage ist, ob überhaupt gespielt werden kann. Der Hauptplatz ist die ganze Woche schon von der Stadt gesperrt und der Nebenplatz müsste dann drei Spiele überstehen. Die Homepage wird schnellstmöglich informieren, wenn die Spiele im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasseer fallen sollten.

geschrieben von Manuel Schröder


B-Team siegt in Oestinghausen

15. Februar 2017 | B-Jugend

Ein spannendes Testspiel absolvierten die B-Jugendkicker am Montag in Oestinghausen. In einem hart umkämpften Freundschaftsspiel behielten unsere Jungs am Ende mit 5:4 die Oberhand. Im ersten Durchgang merkte man unserem Team an, dass sie richtig Lust hatten hinter das runde Leder zu treten, denn bislang konnte noch kein Training auf dem Platz stattfinden, da die Plätze bislang gesperrt waren. Das einzige Manko: man nutzte die Chancen nicht. So gingen die Gastgeber in der 12. Minute mit ihrer ersten Chance in Führung. Postwendend der Ausgleich durch Jonathan Viezens. In der Folgezeit war man tonangebend, doch es dauerte bis zur 37. Minute ehe unseren Kickern, wieder durch Jonathan, die Führung gelang.

Nach dem Wechsel hätte man innerhalb von 5 Minuten den berühmten Sack zumachen können, doch von drei Hochkarätern konnte nur Ismail Akin eine in der 43. Minute nutzen. Danach verlor man ein wenig den Faden und baute den Gegner auf, die ihrerseits ein 1:3 in eine 4:3 bis zur 57. Minute ummünzten. Unsere Jungs mobilisierten alle Kräfte und man versuchte alles, um das Heft wieder in die Hand zu nehmen. Das gelang auch und in der 79. und 80. Minute schlugen Jastin Calliandro und noch einmal Ismail Akin zu.

geschrieben von Manuel Schröder


A-Jugend fit in die Rückrunde

15. Februar 2017 | A-Jugend

Auch die A-Jugend hielt sich in dieser Wintervorbereitung beim Team Tiger fit. Diese Einheiten sind nicht nur mega anstrengend, sondern sind auch ein guter Grundstein für eine hoffentlich erfolgreiche Rückserie.

 

geschrieben von Manuel Schröder


Ohne Schweiß, keinen Preis

02. Februar 2017 | 1. Mannschaft

Für den Trainer ist die Rückrundenvorbereitung meist eine schwierige Sache, wenn man nicht gerade über einen Kunstrasenplatz verfügt. Häufig sind die Plätze gesperrt und das liegt ausnahmsweise einmal nicht am Klimawandel, sondern, das war schon immer so! Um hier Abwechslung in den Trainingsalltag zu bringen, muss man sich richtig was einfallen lassen. Unsere Jungs kamen daher in den Genuss eine Trainingseinheit beim Team Tiger in Lippstadt zu absolvieren. Dabei durften sie einen ausgiebigen Kraftausdauerzirkel über sich ergehen lassen, wo der Muskelkater bei einigen vorprogrammiert sein dürfte. Naja, dann kann der Trainer zumindest mit Weisheiten glänzen, die kein Spieler hören möchte: Den Muskelkater musst Du einfach rauslaufen! Viel Spaß dabei und ein herzliches Danke an unsere Freunde vom Team Tiger!

 

geschrieben von Manuel Schröder


Max Spies neu im Vorstand

23. Januar 2017 | Allgemein

Der neue Vorstand v.l.: 3.Vorsitzende Wilfried Zawischa, Geschäftsführer Maximilian Spies, Abteilungsvorsitzender Hugo Kiala, 2. Vorsitzende Manfred Koers

 

Die Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung verlief am Montag sehr harmonisch. Nachdem Hugo Kiala als Vorsitzender die ca. 50 Mitglieder im Vereinsheim begrüßte, verlas Geschäftsführer Daniel Schmitz den Jahresbericht der Abteilung. Neben den beiden Aufstiegen im Sommer der zweiten Mannschaft und der A-Jugend hob er die gute Arbeit im unteren Jugendbereich hervor. Im weiteren Verlauf des Berichtes zeigte er auf, dass immer mehr junge Mitglieder Verantwortung in der Abteilung übernehmen. Jan-Luca Wapelhorst wurde für sein Engagement besonders hervorgehoben, denn er ist nicht nur Spieler der B-Jugend, sondern ist darüber hinaus noch als Schiedsrichter und F-Jugendtrainer aktiv.

Zuletzt stellte Daniel im Bericht dar wie schwierig das Projekt "Platzbewässerung" zu realisieren ist. Während man mit vielen Anstrengungen eine gesunde Finanzierung auf die Beine stellen konnte, stellt aktuell die Natur den Vorstand vor knifflige Probleme. In den nächsten Wochen und Monaten wird sich herausstellen, ob das Unternehmen durchführbar ist.

Bei den anschließenden Wahlen gab es dann eine positive Überraschung. Während Hugo Kiala, Manfred Koers und Wilfried Zawischa in ihren Ämtern bestätigt wurden, erklärte Daniel Schmitz, dass er aus beruflichen Gründen im kommenden Jahr sein Amt als Geschäftsführer nicht mehr ausüben könne. Und getreu dem Trend aus dem Bericht stellte dich der noch A-Jugendliche Maximilian Spies zur Wahl und wurde auch einstimmig gewählt. Eine tolle Überraschung für den "alten" Vorstand, der das neue Mitglied in seinem Kreis freudig aufnahm.

geschrieben von Manuel Schröder


Das nötige Glück fehlte

23. Januar 2017 | B-Jugend

Die B-Jugend präsentierte sich bei den Kreismeisterschaften in toller Spielfreude. Die Vorrunde schloss man als Gruppenerster nach Siegen gegen Mönninghausen (4:1) und Belecke (6:2) sowie einem Unentschieden gegen Suttrop ab. Im Viertelfinale kam es kurioser Weise zur gleichen Begegnung wie bei der A-Jugend. Doch das B-Team konnte die Ehre gegen Anröchte wieder herstellen und bezwang das Team mit 6:4 im Neunmeterschießen. Im Halbfinale kam es dann zum Nervenkitzel-Match gegen Allagen. Nach regulärer Spielzeit stand es 2:2 und man musste abermals vom Neunmeterpunkt antreten. Am Ende schien das Glück aufgebraucht und man verlor unglücklich mit 8:9. Nichts desto trotz eine tolle Leistung des Teams! Glückwunsch!

geschrieben von Manuel Schröder


Viertelfinal-Aus

23. Januar 2017 | A-Jugend

Die A-Jugend hatte die Vorrunde bei den Hallenkreismeisterschaften noch souverän hinter sich gelassen, doch leider war im Viertelfinale dann Endstation.

Nach einem Unendschieden gegen Cappel (1:1), folgten klare Siege gegen Rüthen (5:0) und Ehringhausen (4:1). Damit sicherte man sich den Gruppensieg vor dem SUS Cappel, Im Viertelfinale kam aber irgendwie Sand ins Getriebe und man musste dem TuS Anröchte nach einer 1:4-Niederlage den Vortritt ins Halbfinale lassen.

geschrieben von Manuel Schröder


Ticket für Werl gezogen

15. Januar 2017 | Allgemein

Wer hätte das gedacht? Unsere erste Mannschaft qualifiziert sich für die Lucky-Loser-Runde in Werl. Dabei präsentierten sich unsere Jungs in richtiger Torlaune. Im ersten Spiel unterlag man dem SUS Cappel knapp mit 3:4, danach folgten Siege gegen Lipperode (4:3), Eickelborn (2:2; 4:3 n. 9-Meterschießen) und Dedinghausen (1:0). Gegen Cappel ging es dann um den Einzug ins Finale. Hier unterlag man mit 1:2 nach Verlängerung. So wurde man aber Dritter und darf sich über Werl freuen.

Hier geht es dann am 28.01. ab 13:20 Uhr in der Gruppe Warsteiner Lemon weiter. Gegen die Teams von SVW Soest, Westfalia Wethmar, SV Beckum und TSC Kamen heißt es dann Farbe bekennen. Schauen wir mal, ob die Jungs da auch einen so tollen Tag erwischen.

geschrieben von Manuel Schröder